News &Veranstaltungen

02.01.2013

Rückblick auf die weihnachtlichen Auftritte der Gesangsabteilung
 
Auftritt auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt
Trotz eiskalter Temperaturen unterhielt der Gemischte Chor des TSGV Rechberg die Besucher des Gmünder Weihnachtsmarkt am Abend des 12. Dezember mit seinen weihnachtlichen Chorsätzen.
Gelungenes Weihnachtsliedersingen
Das erstmals am Samstag vor dem 3. Adventssonntag veranstaltete Weihnachtsliedersingen unter dem Christbaum vor der Gemeindehalle war für die beiden Rechberger TSGV Chöre ein schöner Erfolg. Dabei unterhielten der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Ulrike Greiner sowie der Gemischte Chor unter seinem langjährigen Dirigenten Ulrich Schabel die zahlreich erschienen Gäste mit ihren stimmungsvollen Weihnachtsweisen aufs Beste. Dabei waren bei den Kindern einige Solovorträge zu hören und eine kleine Instrumentalgruppe mit Tanja Schröder auf der Querflöte gab ebenfalls schöne Kostproben ihres Könnens.
Auch ans leibliche Wohl hatten die Sängerinnen und Sänger gedacht und so konnten sich die Besucher mit den bej´kannten Rechberger Dorfwürsten, Gulaschsuppe, Glühwein, Kinderpunsch und anderen Getränken stärken.
Kinderchor gestaltet Krippenspiel mit
 
Wie in den vergangenen Jahren gestaltete der Kinderchor, verstärkt durch mehrere Jungen, auch in diesem Jahr wieder das Krippenspiel am Heiligen Abend in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg. Eingeübt hatte das Stück wieder die Dirigentin Ulrike Greiner, welche die Kinder auch am Keyboard begleitete. Instrumental unterstützten Uli Schabel am Akkordeon und Tanja Schröder auf der Querflöte die singenden Kinder.

05.08.2012

Gelungener Auftritt beim Serenadenkonzert

Mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Chorsätzen unterhielten der Gemischte Chor und der Kinderchor  des TSGV Rechberg die zahlreichen Zuhörer am 29. Juli im Schwäbisch Gmünder Prediger. Obwohl beide Chöre wegen der Urlaubszeit in kleiner Besetzung antraten, konnten sie mit ihren Beiträgen die zahlreichen Zuhörer bestens unterhalten. Bei den Kiddy Kids gefielen einige der Mädchen durch gekonnt vorgetragene Solopassagen. Besonders hervorzuheben war dabei das Stück „Hörst du die Glocken von Stella Maria“, welches von Verena Greiner sehr eindrucksvoll vorgetragen wurde. Neben den Gesangsdarbietungen der Chöre unterhielten die beiden Chorleiter Ulrike Greiner und Ulrich Schabel die Zuschauer mit Instrumentalstücken für Keyboard und Akkordeon. Die Gesangsabteilung möchte sich an dieser Stelle bei den zahlreichen Rechberger Bürgern bedanken, welche durch ihren Besuch ihr Interesse am TSGV bekundet haben.

Singen Weihnachtsmarkt 2011